Historie

Ernesto Marinello kam 1905 aus den italienischen Dolomiten  nach Cuxhaven. Die Kunst Speiseeis herzustellen, hatte er bei der Familie Galiazzi in Hamburg gelernt. 

 

Von 1908 an produzierte er die hierzulande wenig bekannte Spezialitätin Cuxhaven und verkaufte sie zunächst mithilfe von Eiskarren. Zeitweise waren bis zu 7 Karren in Betrieb. 

Postkarte der Grimmershörnbucht von 1908
Postkarte der Grimmershörnbucht von 1908
Ernesto Marinello um die 1920 in der Nordersteinstraße
Ernesto Marinello um die 1920 in der Nordersteinstraße

Ernesto Marinello um die 1920

Erika, Martha und Roberto Marinello in den 1950ern in der Grimmershörnbucht.

 

Grimmershörnbucht 1950

Der Verkauf aus den Eiskarren ging bis Ende der 1950er Jahre. Hier ist die nächste Generation Roberto Marinello beim Eisverkauf zu sehen.


Die Grimmershörnbucht mit Sportbad in den 1960ern

Die Grimmershörnbucht mit Sportbad in den 1960ern

Erika und Roberto Marinello in den 1990ern im Strandpavillionin der Grimmershörnbucht, so wie man sie kannte.

 

 

 

Die dritte Generation Christian Marinello


Speisekarte

Speisekarte Marinello Strandbar Cuxhaven

Cuxhaven Events

Di

01

Mär

2016

Sommerabend am Meer

Alle Jahre wieder findet die beliebte Open-Air-Veranstaltung in der Grimmershörnbucht statt...

mehr lesen

Share

Marinello Strandbar

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.